Tipps & Praxis Lehrgang in Hildesheim vom 06. - 08. Juni 2008

Badminton-Report Niedersachsen, Ausgabe 7/8-2008

Die Teilnehmer/innen des Hildesheimer T&P-Lehrganges

Am Freitagabend trafen sich die 18 Teilnehmer des Lehrgangs zur Begrüßung in der Unterbringung des KSB Hildesheim. Im Anschluss standen dann Kennlern-Spiele in der Turnhalle auf dem Plan.
Für den Samstag hatten die beiden Leiter (Jürgen Sprotte und Andreas Forstner) dann sowohl für die etwas schwächeren als auch für die fortgeschrittenen Badmintonbegeisterten ein ansprechendes Programm mit dem Schwerpunkt Schlagtechnik vorbereitet. Somit war keiner der Spieler/innen unter- oder überfordert und alle hatten viel Spaß und große Lernerfolge. Zum Abend hin bestand die Möglichkeit das Erlernte im freien Spiel umzusetzen, die Letzten quälten die Federbälle trotz Fußball EM noch bis ca. 22:30 Uhr.
Am Sonntag fand dann abschließend noch ein Orientierungslauf am Benther Berg statt. Nach der Einteilung in fünf Dreier-Teams hatte jede Gruppe den Auftrag, zehn Ziele in meist bewaldetem Gebiet anhand einer Karte zu finden - ohne jede Frage ein weiteres Highlight zum Abschluss.
Im nächsten Jahr werden zwei Tipps & Praxis Lehrgänge in Westerstede stattfinden, an dem einige Teilnehmer bereits jetzt schon wieder Interesse bekundeten.

Marcus Weltzien _/_ Oliver Joswig_______


Bilder vom Lehrgang