zur Druckversion

Beiratssitzung des Bezirk Weser-Ems


Moin liebe Sportsfreunde! :)

Am vergangenen Samstag fand die Beiratssitzung des Bezirk Weser-Ems statt, die wichtigsten Informationen möchte ich auf diesem Wege kurz weiterleiten.

1. Hobbyliga
Der NBV hat unserem Kreisfachverband nahe gelegt, dass künftig alle Mannschaften in der Hobbyliga ganz normal beim NBV gemeldet werden sollen. In dem Fall würden Meldegebühren in Höhe von 30,- € pro Mannschaft auf die Vereine zukommen, die sich in der Hobbyliga beteiligen. Weiterhin würden die Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen dann auch bei Kroton eingepflegt werden, dass ist eine Plattform auf der auch alle höheren Ligen verwaltet werden. Dadurch dass Mannschaftsmeldegelder anfallen, könnte dann auch der Staffelleiter für seine Arbeit entlohnt werden, Karl-Heinz macht dies derzeit ja alles ehrenamtlich!!

WICHTIG: Das ganze ist keinesfalls beschlossene Sache und ich habe in dem Gespräch bereits gesagt, dass dies in unserem Kreisfachverband sehr schwer umzusetzen ist (nicht nur wegen der großen Flexibilität bei den Punktspielen - Herrendoppel gg. Damendoppel, Spieler ausleihen aus anderen Vereinen etc., auch wegen den Kosten von 30,- €). Derzeit ist es so, dass es noch zwei andere Kreisfachverbände mit einer "kostenlosen" Hobbyliga gibt und wirklich gute Argumente, die die obrige Änderung für alle Beteiligten hatte konnten nicht wirklich erbracht werden.

Ich möchte die beteiligten Mannschaftsführer der Hobbyliga erst mal nur darum bitten das zur Kenntnis zu nehmen. Dieses Thema wird auch auf der Kreisversammlung angesprochen werden, die im Januar 2011 statt findet. Wenn das Ergebnis der Diskussion dahin geht, dass wir alles nach wie vor inoffiziell weiter laufen lassen, dann werde ich das so auch auf der nächstjährigen Beiratssitzung vortragen und alles bleibt wie es ist. ;)


2. Neuer Lehrwart (wichtige Info für alle Vereine im NBV!)
Thomas Hustert hat sein Amt als Lehrwart aus beruflichen Gründen niedergelegt. Als Nachfolger wurde Carsten Schnieders gewählt (kommissarisch). Es gibt nach wie vor den VEREINSSERVICE, das heißt dass Vereine mit dem Lehrwart Kontakt aufnehmen können um einen Termin für ein Vereinstraining zu vereinbaren. Das Training des Lehrwartes ist KOSTENLOS, nur die Fahrtkosten müssen bezahlt werden. In der Vergangenheit hat z. B. der TuS Haren und früher mal der SV Sigiltra Sögel bereits diesen Vereinsservice in Anspruch genommen und es können gerne weitere Vereine mit dem Lehrwart Kontakt aufnehmen.

Die Qualität des Trainings ist sehr hoch, Carsten Schnieders besitzt meines Wissens eine A-Lizenz und trainiert auch unsere Jugend im emsländischen Kreiskader. Hab mir seine Arbeit schon angeschaut und war davon absolut begeistert. ;)


3. Einträge in Kroton (betrifft Vereine mit Mannschaften im offiziellen Liga-Betrieb)
Bitte denkt daran, dass das Gesamtergebnis bis 18 Uhr am Sonntag (ist ja per SMS möglich), das Detail-Ergebnis bis 18 Uhr am Montag in Kroton eingegeben sein muss! Es werden in Zukunft ansonsten vermehrt finanzielle Strafen ausgesprochen.

Sollte die Eintragung mal nicht möglich sein, da Kroton Server-Probleme hat o. ä., dann bitte direkt eine Meldung an den Staffelleiter oder direkt an Kai Kempermann. Nur dann ist es möglich eine Strafe zu umgehen!

Derzeit ist der Heimverein für die Eintragung zuständig, sobald es technisch möglich ist wird aber wieder der ausrichtende Verein alle Ergebnisse eintragen müssen, so wie es früher bei Milon auch schon war.


4. NBV-Verbandsverwaltung (betrifft die Abteilungsleiter)
Dabei handelt es sich um die Verbandsverwaltung direkt auf der Homepage des NBV ( www.nbv-online.de ). Die Briefe mit den Zugangsdaten wurden im August 2009 verschickt. Derzeit kann man dort zwar noch nicht viel machen, aber es werden mit der Zeit immer mehr neue Features eingepflegt und der Service soll ruhig genutzt werden. Es ist auch möglich weitere Vertreter in der Abteilung dafür frei zu schalten. Ich selber hatte bislang noch keine Möglichkeit mir den Umfang dieses Vereins-Services anzuschauen.


5. Änderungen im BWE-Vorstand
Kai Kempermann (Bezirksjugendwart) und Wolfgang Schlüter (Schiedsrichterwart) werden sich auf dem Bezirkstag 2011 nicht zur Wiederwahl aufstellen lassen -> Nachfolger gesucht, helft bei der Suche! Wenn euch Leute einfallen die diese Posten übernehmen können & möchten, dann nehmt gerne Kontakt mit denen auf oder leitet die Infos an Kai und Wolfgang weiter.


So, das sind erst mal die wichtigsten Informationen und Änderungen. Bei offenen Fragen könnt ihr mir selbstverständlich jederzeit schreiben.

Sportliche Grüße
Marcus Weltzien
1. Vorsitzender KFV Emsland


Im Eickel 106
49751 Sögel
Tel. 05952-3840